Wattekuchen

Wattekuchen

Rezept speichern  Speichern

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.12.2008



Zutaten

für
3 Tasse/n Mehl
4 TL, gestr. Backpulver
2 Tasse/n Zucker
1 Pck. Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
4 Ei(er)
¾ Tasse Öl
¾ Tasse Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Tasse Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Als Maß dient eine Tasse mit 200 ml Inhalt (Kaffeebecher).

Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Zitronenschale und -saft, Eier, Öl und Mineralwasser hinzufügen. Alles 2 Min. mixen und den Teig dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei etwa 180°C ca. 20 - 25 Minuten backen. Der Kuchen darf nicht zu braun werden.

Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft vermischen und auf den noch heißen Kuchen pinseln oder streichen. Den Kuchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Der Kuchen schmeckt auch prima mit Orangengeschmack.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.