Provenzalische Kräuterfrikadellen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 09.12.2008



Zutaten

für
750 g Gehacktes, gemischt, Schwein und Rind
1 Ei(er)
3 EL Semmelbrösel
2 TL Zitronenschale, gerieben
50 g Oliven, grün, grob gehackt
1 EL Kapern
1 Bund Thymian (Zitronenthymian), gehackt
4 Rosmarin -Nadeln, gehackt
2 Blätter Salbei, gehackt
1 dicke Knoblauchzehe(n), gehackt
Salz und Pfeffer
Olivenöl, zum Braten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten gut vermischen und daraus 8 Frikadellen formen.
Diese in gutem Olivenöl braten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annaanja

Hallo Andrea, schön, wenn es euch geschmeckt hat. Mittlerweile tue ich statt grünen, schwarze Oliven rein, lasse den Salbei weg und füge noch ein paar Kapern dazu. Das ist allerdings Geschmacksache!!!! Schafskäse passt bestimmt gut dazu! LG Anja

23.03.2009 17:21
Antworten
001andrea62

Hallo Anja, habe heute Mittag dein Rezept ausprobiert, bin ganz begeistert ! Unsere Familie mag gerne Kräuter. Ich könnte mir auch vorstellen, das man noch ganz gut ein Stückchen Schafskäse in die Frikadelle einarbeiten und mitbraten kann. Jedenfalls schönen Dank für das schöne Rezept. Andrea

23.03.2009 16:02
Antworten