Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2008
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 294 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2007
559 Beiträge (ø0,13/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s), ohne Haut
4 EL Weißwein, trocken
2 EL Rosmarin
500 g Brombeeren, frisch
2 EL Balsamico
1 Glas Gelee (Waldbeeren-), 450 g
  Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosmarin hacken.
Hähnchenfilet in 2-3 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Wein und Rosmarin darüber geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden marinieren, öfters umrühren.

Fleisch abtropfen, Marinade auffangen. Fleisch auf Spieße stecken und grillen oder in der Pfanne braten.

Waldbeergelee, Balsamico und Fleisch-Marinade in einen Topf geben, auf die Hälfte einkochen lassen.

Saucenspiegel auf den Teller geben. Hähnchenspieße und frische Brombeeren darauf anrichten.

Dazu schmeckt Baguette.