Hähnchenspieße mit Brombeersauce


Rezept speichern  Speichern

Fruchtig - frisches Gericht für den Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.12.2008



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s), ohne Haut
4 EL Weißwein, trocken
2 EL Rosmarin
500 g Brombeeren, frisch
2 EL Balsamico
1 Glas Gelee (Waldbeeren-), 450 g
Muskat
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Rosmarin hacken.
Hähnchenfilet in 2-3 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Wein und Rosmarin darüber geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden marinieren, öfters umrühren.

Fleisch abtropfen, Marinade auffangen. Fleisch auf Spieße stecken und grillen oder in der Pfanne braten.

Waldbeergelee, Balsamico und Fleisch-Marinade in einen Topf geben, auf die Hälfte einkochen lassen.

Saucenspiegel auf den Teller geben. Hähnchenspieße und frische Brombeeren darauf anrichten.

Dazu schmeckt Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kelemenium

...das gab es gestern bei uns...im markt hatte ich schon frische brombeeren gesehen...ich hab die hähnchenbrust nur ganz gelassen....danke für dieses frische,köstliche rezept....lg von kelemenium

06.07.2009 04:50
Antworten