Süßkartoffelkuchen vom Blech


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.12.2008



Zutaten

für
50 g Butter
100 g Rohrzucker (Vollrohrzucker)
375 g Süßkartoffel(n), geschält und grob gewürfelt
125 ml Orangensaft
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
3 m.-große Ei(er)
125 ml Öl, neutrales, z.B. Maiskeimöl oder Rapsöl
400 g Mehl, Type 550
1 Pck. Backpulver
100 g Schokolade, z. B. zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter und Zucker in einem kleinen Topf leicht karamellisieren lassen. Die Süßkartoffeln dazugeben und etwas andünsten, mit Orangensaft ablöschen, Salz und Vanillezucker hinzufügen und für ca. 10 Minuten weich köcheln lassen. Mit dem Kartoffelstampfer musen und abkühlen lassen.

Die Eier mit dem Öl cremig rühren. Die abgekühlte Süßkartoffelmasse hinzugeben und alles gut verrühren. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzufügen und alles zu einem streichfähigen Teig verarbeiten, evtl. noch etwas Orangensaft zugeben.

Ein tiefes Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C (HL) für 15-20 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)


Den noch warmen Kuchen nach Belieben mit geschmolzener Schokolade besprenkeln und auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SabrinaTAM

Habe alles genau nach Rezept gemacht. War erst skeptisch, da der Teig eher die Konsistenz von Hefeteig hatte, habe noch zwei gute Schlücke Orangensaft dazugegeben, aber der Teig behielt die Konsistenz. Habe eben den abgekühlten Kuchen probiert und er ist super lecker. Locker und kein bisschen trocken oder fest. Kann ich weiterempfehlen :)

02.11.2018 19:31
Antworten