einfach
Getränk
Party
Punsch
Schnell
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eierpunsch mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.12.2008



Zutaten

für
2 Liter Weißwein
1 Flasche Eierlikör
½ Flasche Rum (40%)
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
1 Liter Weißwein wird in einen großen Topf gegeben. Der Eierlikör wird in einer Schüssel mit dem restlichen Weißwein verquirlt. Die Hälfte der Mischung muss nun ebenfalls in den Topf geschüttet und gut verrührt werden. Den Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Der Rum wird in das verbliebene Gemisch aus Weißwein und Eierlikör gegeben. Alles gut verrühren und die Mischung in den Topf geben. Nun muss alles unter ständigem Rühren gut erhitzt werden. Je nach Bedarf noch mit Zucker abschmecken und heiß servieren.

Achtung: Nicht aufkochen lassen, weil sonst der Eierlikör aufflockt.

Tipp: Ich nehme, falls vorhanden, ein Glasgefäß (ein Gefäß für Feuerzangenbowle ist auch gut zum warmhalten) und serviere den Punsch mit einem Sahnehäubchen meinen Gästen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ohmeter

hallo, kann man nicht gleich alles in einen topf kippen und erwärmen? hört sich aber lecker an ;) lg. ohmeter

28.11.2012 16:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo asc1970 Eine Portion ist rund 3,5l. Ich nehme immer große Tassen, da geht so rund 200 - 250 ml rein. Da brauchst du bei 50 Personen eine ganze Menge. Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen. LG Christiane

15.08.2010 12:09
Antworten
asc1970

Hallo, ich denke ich möchte es für 50 Leute mal machen....für wieviele reichen denn deine Angaben ? Weil für eine Person ist es doch ziemlich viel. LG Andreas

27.07.2010 01:10
Antworten
Nela67

Servus, zu Silvester machte ich den Eierpunsch und schleppte ihn nebst Stövchen und Tassen vor das Haus............der ging weg wie die warmen Semmeln und wurde viel gelobt. Fazit: Lecker! Weißblaue Grüße, Nela67

13.01.2010 09:44
Antworten