Gemüse
Hauptspeise
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
Käse
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch - Nudelsoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.12.2008



Zutaten

für
2 dicke Zwiebel(n), gewürfelt
2 EL Öl
1 Paket Tomatenpüree
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
250 ml Brühe
200 g Frischkäse mit Kräutern
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
Salz
Chilipulver
evtl. Peperoni, klein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebel in Öl anbräunen. Alle anderen Zutaten nacheinander zufügen, gut verrühren und erhitzen. Scharf abschmecken und Nudeln dazu reichen.

Wer es gern sehr scharf mag, kann mit den Zwiebeln auch klein geschnittene Peperoni anschwitzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, ich wollte meinem Mann eine Freude bereiten, er liebt Thunfisch. Die Soße ist ruck-zuck gemacht und hat ihm gut geschmeckt. Liebe Grüße W o l k e

06.05.2020 23:03
Antworten
Thomas-Thieme

ich würde sagen , 5 Minuten und die Soße war fertig . Und lecker schmeckt sie allemal . Danke

28.01.2020 19:34
Antworten
Gille1109

Echt ein leckeres schnelles Rezept

20.11.2019 18:11
Antworten
wiwo07

Hats heute bei uns gegeben. Lecker 😋, Danke für das Rezept

09.02.2019 18:41
Antworten
saphira1967

Ich fand es auch richtig legger 😀 wir öfter mal gekocht

07.11.2018 11:38
Antworten
Kucki232

Richtig lecker. Mach ich gerne wieder. Ab ins Kochbuch damit :) 5 Sterne

20.10.2018 10:54
Antworten
MamaJuLe2412

Vielen Dank für das leckere und super schnelle Rezept. Habe es noch mit einer handvoll Erbsen verfeinert. kam gut an. Gibt es jetzt öfter.

13.06.2018 13:58
Antworten
bBrigitte

Hallo annadi, eine sehr leckere Soße, die auch sehr gut zu Reis gepasst hat.Die wird es jetzt öfters geben. LG Brigitte

08.06.2017 12:06
Antworten
enibaspesch

Hallo annadi, diese Soße mache ich seit Jahren immer wieder gerne. Ich lasse sie auf kleiner Flamme noch etwas einkochen. Etwas Basilikum schadet auch nicht. Viele Grüße enibaspesch

18.12.2014 18:08
Antworten