Asien
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
fettarm
Vegan
Schmoren
Snack
China
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Geschmorte Shiitake

leckere Beilage oder auch als Snack

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 05.12.2008



Zutaten

für
20 Pilze (Shiitake), getrocknet, n. B. mehr
1 TL Ingwerwurzel, fein gehackt
3 EL Öl
1 Tasse Brühe, ungesalzen
2 EL Sojasauce
1 TL Rohrzucker
½ TL Salz
Öl (Sesamöl), dunkel, einige Tropfen
1 EL Sherry, medium dry, n.B.
1 Knoblauchzehe(n), geschält , ganz, n.B.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Die Pilze in Wasser einige Stunden (oder in der Mikrowelle ca. 6 - 10 Minuten bei "voller Pulle") einweichen, dann mit Küchenkrepp trocknen und die Stiele abschneiden, da diese zäh bleiben.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Ingwer, ggf. Knoblauchzehe und Pilze kurz pfannenrühren. Brühe, Sojasoße und Zucker und ggf. Sherry hinzufügen und solange zugedeckt simmern lassen, bis die Pilze den größten Teil der Flüssigkeit aufgesaugt haben. Dies kann bis zu einer Stunde dauern.
Heiß oder kalt, ganz oder in Scheiben geschnitten servieren.

Garzeit und Aufwand vermindern sich, wenn es die Gelegenheit gibt, statt der ganzen bereits geschnittene, getrocknete Shiitake zu verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.