Kalbsragout


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 04.12.2008



Zutaten

für
700 g Kalbfleisch
3 EL Butter
1 Zwiebel(n)
150 ml Weißwein
300 ml Fleischbrühe, oder Gemüsebrühe
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
200 g Pilze (Waldpilze), oder Champignons
1 EL Mehl
2 EL Petersilie, gehackt
150 ml saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Kalbfleisch in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen, Kalbfleisch darin rundum gut anbraten und herausheben.
Die klein gehackte Zwiebel im verbliebenen Bratenfett anrösten, mit Weißwein aufgießen und diesen so lange einkochen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Fleisch zugeben, so viel Fleischbrühe zugeben, dass das Fleisch gerade bedeckt ist, und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen und das Fleisch weich dünsten.
Wenn nötig, zwischendurch nochmals mit Fleischbrühe aufgießen.
Kurz vor Garende die saure Sahne mit Mehl glatt rühren, untermengen.

Die geputzten Pilze klein schneiden und so lange mitdünsten, bis sie gerade noch knackig sind. Das Kalbsragout vor dem Servieren noch mit gehackter Petersilie bestreuen.

Empfohlene Beilagen: Nudeln und Salat

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.