Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2008
gespeichert: 288 (0)*
gedruckt: 2.355 (2)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
35 g Ingwer
Chilischote(n), rote
1 kl. Dose/n Tomate(n)
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
Paprikaschote(n), bunt
2 EL Öl
400 ml Kokosmilch
750 ml Gemüsebrühe
  Sojasauce, dunkel
  Limettensaft
  Sambal Oelek
125 g chinesische Eiernudeln, (Mie-Nudeln)
Frühlingszwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden, in Öl rasch rundherum goldbraun braten, heraus nehmen und beiseite stellen.

Frühlingszwiebeln sehr fein schneiden. Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebeln und Ingwer schälen und hacken, Paprika und Chili in dünne Streifen schneiden.

Zwiebeln, Ingwer, Chili und Paprika in Öl anbraten, mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Fleisch und Tomaten dazu geben und aufkochen lassen, die Nudeln dazu geben und alles etwas durchziehen lassen. Die Suppe mit Limettensaft, Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken.

Mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Tipp: Für die vegetarische Variante einfach das Hähnchenfleisch durch 2 weitere Paprikaschoten ersetzen.