Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Winter
Braten
Herbst
Diabetiker
Trennkost
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Sellerieschnitzel natur

vegetarisches Schnitzel; Sellerie supereinfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 47 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 04.12.2008



Zutaten

für
1 großer Knollensellerie
etwas Öl, zum Ausbraten
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Sellerieknolle schälen (oder gut waschen) und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Selleriescheiben darin mit mittlerer Hitze ausbacken. Einmal wenden.

Die Garzeit ist von der Dicke der Scheiben und von der gewünschten Konsistenz abhängig. Grober Richtwert: Etwa jeweils 4 Minuten von jeder Seite bei 1 cm dicker Scheibe. Wird ein Deckel aufgelegt, geht es schneller. Allerdings bekommt der Sellerie dann nicht so eine schöne Farbe, denn er wird dann größtenteils gedünstet.

Würzen mit Meersalz und Pfeffer und heiß servieren.

Tipp:
Man kann auch in Butter sautieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PVoyager

Vom Geschmack her mal was neues, nicht schlecht, aber überzeugt auch nicht wirklich. Sellerie bleibt halt Geschmackssache. Gegessen mit Feta. Einfach zuzubereiten, aber doch nicht so schnell wie im Rezept. Eher der Sellerie erst mal einsatzbereit war....

02.12.2015 22:03
Antworten
vegani58

Super Rezept! So einfach, aber so lecker. Hätte nie damit gerechnet. Hab jetzt immer eine Knolle Sellerie zuhause, wenn's mal was schnelles geben soll oder einfach nur zum Abendessen. *****

05.03.2015 12:10
Antworten
nele2005

Paniert und natur sehr lecker. Ich habe sie auch schon frittiert, das ist zwar nicht unbedingt kalorienarm, aber auch gut.

10.02.2015 19:29
Antworten
Reblaus69

Hallo! Bei uns gab es heute diese Schnitzel. Einem Tipp aus einer Kochgruppe zufolge hab ich sie mit etwas Haselnussöl und gerösteten Haselnüssen serviert. Sehr lecker! Danke für's Rezept, LG isi

28.12.2014 18:28
Antworten
sonnenschweif

Schön, dass der Sellerie auf diese Art gut ankommt ;) Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, die Garzeit zu verkürzen und genieße die leicht-knackige Frische. Jedem, wie es ihm beliebt! Grüssle

23.07.2014 17:43
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt kann man sie auch parnieren

27.01.2010 09:36
Antworten
LoisLane-Kent

Die einfachsten Dinge sind manchmal eben doch die besten... Bisschen Senf dazu und grünen Salat- einfach lecker!

14.01.2010 10:23
Antworten
Berna322

Hallo! Sehr sehr lecker! Wusste net was ich mit Sellerieknolle machen soll, jetzt hab ich das perfekte Rezept. Habe ein bisschen Frischkäse als Dip dazu genommen. LG berna

04.11.2009 20:17
Antworten
Oleanna

So mach ichs auch immer, prima mit Kartoffeln und Kräuterquark. Mhmmmm! LG -Oleanna-

25.09.2009 19:11
Antworten
Inch

so einfach und fettarm, und dennoch sehr lecker! aber auf die idee muss man erst kommen ;o) LG, und danke für das rezept!

05.06.2009 11:36
Antworten