Bewertung
(11) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2008
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 1.108 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2008
5.558 Beiträge (ø1,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Chicorée
2 EL Butter
1 EL Essig, (Weinessig)
3/4 ml Hühnerbrühe
125 ml Sahne
1 EL Petersilie, fein gehackt
  Salz und Pfeffer, am besten weißer, frisch gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chicoree waschen, den bitteren Kern entfernen und den Chicoree in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Chicoree darin kurz anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Die Hühnerbrühe angießen und die Suppe auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit dem Schaumlöffel etwas Chicoree aus der Suppe heben und beiseite stellen.

Die Suppe pürieren, mit der Sahne verfeinern,noch einmal erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den beiseite gestellten Chicoree wieder zufügen und die Suppe mit Petersilie bestreut servieren.

Statt Sahne kann man auch Crème fraîche verwenden.

Wem der Chicoree zu bitter ist, der kann ihn für 5-10 Minuten lauwarm wässern. Allerdings werden so auch einige Nährstoffe "ausgewaschen".