Bewertung
(43) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
43 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2008
gespeichert: 1.712 (1)*
gedruckt: 13.895 (9)*
verschickt: 276 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2006
937 Beiträge (ø0,22/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
150 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Für den Belag:
8 m.-große Äpfel, säuerliche
400 ml Kokosmilch oder Sahne
500 ml Milch
2 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
100 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigzutaten zu einem Rührteig verarbeiten und den Teig in eine Springform streichen.

Die Äpfel entkernen und ungeschält in grobe Stifte schneiden, etwa wie Pommes. Aus Kokosmilch, Milch, Puddingpulver und Zucker einen Vanillepudding kochen, die Apfelstifte unter den heißen Pudding rühren, heiß auf den Teig geben und den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen. Danach den Ofen ausdrehen und den Kuchen im Backofen erkalten lassen, am besten über Nacht. Erst vollkommen erkaltet aus der Form lösen.