Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2008
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 295 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2005
15 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
220 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
 etwas Rum
1/2  Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale
220 g Mandel(n), geriebene
5 EL Semmelbrösel
1 Pkt. Backpulver
100 g Schokostreusel
  Für den Belag:
2 Becher Sahne
2 Pkt. Sahnesteif
2 Pkt. Vanillezucker
2 Pkt. Kaffeepulver, lösliches, (Eiskaffee- oder Cappuccinopulver)
 etwas Schokolade, zerlassene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die Dotter mit Zucker, Vanillezucker, Rum, Zitronenschale und Zitronensaft schaumig rühren, anschließend Mandeln, Semmelbrösel, Backpulver und Schokostreusel leicht unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 160 Grad ca. 30 Minuten backen.

Nach dem Erkalten rundherum einen 2 cm breiten Rand abschneiden und zerbröseln. Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif, Vanillezucker und Kaffeepulver steif schlagen und auf den Kuchen streichen. Mit den Kuchenbröseln bestreuen und mit zerlassener Schokolade dekorativ verzieren.