Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2008
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 932 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2008
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
900 g Brombeeren, frisch gepflückt
300 g Gelierzucker, 3:1
4 cl Birnengeist
Zitrone(n), Saft davon

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brombeeren in möglichst schadstoffarmer Gegend sammeln. Sie sind im Spätsommer reif.

Brombeeren vorsichtig säubern.

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und ca. 10 min köcheln lassen. Gegebenenfalls einen Teil der Brombeeren zerdrücken. Gelierprobe machen.
Die Brombeermarmelade in vorbereitete, heiß ausgespülte Gläser füllen, diese sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Brombeermarmelade an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Man benötigt etwa 5 - 6 Schraubgläser (je nach Größe).

Die Marmelade ist schnell gekocht. Aber neben der Zubereitungszeit sind natürlich noch "Pflückzeit" und "Gläserspülzeit" einzuplanen.