Bewertung
(9) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2008
gespeichert: 205 (0)*
gedruckt: 1.255 (10)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.08.2008
8.426 Beiträge (ø2,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Lasagneplatte(n), (ohne Vorkochen)
500 g Brokkoli
2 Dose/n Thunfisch, im eigenen Saft
1 Pck. Tomate(n), passierte (500ml)
Ei(er)
200 ml Sahne
2 EL Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
1 EL Basilikum, getrocknet
  Paprikapulver, rosenscharf
100 g Käse, geriebener (Gouda)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Thunfisch abtropfen lassen und in einer Schüssel gut mit den passierten Tomaten vermengen (es sollte einen schönen "Brei" geben, die Thunfisch-Stücke sind sonst ggf. beim Schichten der Lasagne hinderlich). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Brokkoli zerteilen und einige Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. In der Zwischenzeit die Eier mit der Sahne und der Crème fraîche in einem hohen eher schmalen Gefäß verrühren und gut mit Salz, Pfeffer, Paprika und dem getrocknetem Basilikum würzen. Den Brokkoli zur Eiersahne geben und mit dem Mixstab pürieren, so dass eine grüne Soße entsteht (Achtung: Pürierstab aus Plastik sofort unter kaltem Wasser reinigen, er bleibt sonst grün!)

Dann wie folgt in eine Auflaufform einschichten: erst Tomaten-Thunfisch-Soße, dann Lasagneblätter, dann Brokkoli-Sahne-Soße, dann Lasagneblätter, dann Tomaten-Thunfisch-Soße usw., die oberste Schicht sollte Brokkoli-Sahne sein, diese wird mit dem geriebenen Käse abgedeckt und dann wandert die Lasagne für ca. 40 Minuten in den Ofen (200° bei Ober/Unterhitze, 170° bei Umluft).

Ich verwende eine Form, bei der 3 Lasagneblätter nebeneinander eine Schicht bilden, dann gibt es insgesamt 3 Schichten.

P.S. Meine Kinder lieben es, sie nennen es: "das mit der grünen und der roten Soße"!