Bierbowle erfrischend


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.05.2003



Zutaten

für
3 m.-große Zitrone(n)
1 Glas Kirsche(n) (Sauerkirschen)
Zucker
½ Flasche Schnaps (Korn oder Wodka)
10 Flaschen Bier

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 15 Minuten
Die Zitronen mit heißem Wasser abbürsten und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zucker gut bedecken. Die Sauerkirschen (ohne Stein) mit Saft auf die Zitronen geben. Mit klarem Schnaps bedecken und abgedeckt über Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag mit kaltem Bier auffüllen. Sehr erfrischend und auch Nicht-Biertrinker mögen es.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

-KleinePerle-

Hallo. :) Was für Bier nimmt man da? Pils oder dunkles?

02.09.2014 11:20
Antworten
Tedela

Absolut einfach zu machen. Und geschmeckt hat es den jungs auch...... LG Tedela

16.07.2005 14:53
Antworten
Jana-ms

Hi! Ich habe das Rezept mal ausbrobiert und ich muß sagen das ich kein Bier mag aber das kann mann auch trinken wenn wann kein Biertrinke ist,da hapt ihr recht.Mein freund mag es und ich werde das bestimmt noch öfters machen. Ich konnte viel lernen und lerne noch mehr,auch das kochen. Ich arbeite seid 3 jahrem im Altersheim als köchin obwoll ich nicht ausgelernt bin.Am 15.08 Fange ich mit meiner ausbildung als köchin an. Die Rezepte gefallen mir und ich denke ich koche nur noch von eurem Rezepten. gruß Jana aus Münster

24.05.2003 17:48
Antworten