Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 232 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Blattspinat
2 EL Keimöl
1 Zehe/n Knoblauch
  Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n)
125 g Reis
200 ml Wasser
50 ml Weißwein
1/2 Würfel Fleischbrühe
50 g Steinpilze oder Steinchampignons, frische
30 g Käse (Emmentaler)
  Salbei
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Die Hälfte vom Öl in einem Topf erhitzen, darin dann den Spinat mit der durchgepressten Knoblauchzehe dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, danach mit Pfeffer würzen.

Die Zwiebel fein würfeln und in einem anderen Topf mit Keimöl anschwitzen. Den Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Wasser und Weißwein zugeben und aufkochen. Brühwürfel und klein geschnittene Pilze dazugeben. Den Reis bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten mit zugedeckten Topf quellen lassen.

Den Käse dazugeben und unterrühren. Den Spinat locker unter den Reis heben. Mit Pfeffer und Salbei abschmecken.