Pilzsuppe


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.12.2008



Zutaten

für
10 g Steinpilze, getrocknet
200 ml Wasser, heißes
300 g Pilze (z. B. Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze), frische, nach Wahl
500 ml Gemüsebrühe
150 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
etwas Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Steinpilze in 200 ml heißem Wasser einweichen. Die frischen Pilze putzen und grob würfeln.

Die gewürfelten Pilze in Butter anbraten, salzen und pfeffern. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Steinpilze und das Einweichwasser zugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Anschließend die Sahne zugeben und erneut aufkochen. Abschmecken und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe nur einen Teil püriert und die Sahne ein wenig einkochen lassen. Ciao Fiammi

12.05.2019 07:03
Antworten
Jerchen

Klare Sache: Top! Allerdings verwenden wir - da kal.-bewußt - Créme legére! LG Jerchen

04.12.2008 14:33
Antworten