Gefüllte Paprikaschoten mit Reis

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ein Rezept für den Tischdampfgarer

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 02.12.2008



Zutaten

für
200 g Reis
400 ml Wasser, oder Gemüsebrühe
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
4 Paprikaschote(n)
750 g Hackfleisch vom Rind
1 TL Tomatenmark
1 TL Petersilie, glatt, gehackt, oder getrocknet
Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Reis mit Wasser oder Gemüsebrühe in einen Garkorb mit Reisbehälter geben, in den Dampfgarraum stellen und 15 Minuten dämpfen.

Währenddessen Paprika waschen, Deckel von der Paprika abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Mit dem Hack, den Gewürzen, der Petersilie und dem Tomatenmark vermengen. Die Paprikaschoten mit der Hackmasse füllen und den Deckel wieder aufsetzen.

Die gefüllten Paprika neben den Reisbehälter in den Dampfgarraum geben und gemeinsam 25 Minuten dämpfen.

Dazu passt eine Sauce aus passierten Tomaten, etwas Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Kräutern oder schlichtweg Ketchup.

Anmerkung:
Je nach Modell des Tischdampfgarers kann die Zubereitungszeit abweichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.