Bewertung
(755) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
755 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2008
gespeichert: 14.447 (78)*
gedruckt: 108.776 (1.324)*
verschickt: 565 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.05.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Spinat, TK oder frisch dann blanchiert
2 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
400 g Tomate(n), passierte
2 EL Tomatenmark
2 EL Kräuter, gemischte, TK
  Öl
350 g Frischkäse, leicht
100 g Parmesan
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Paprikapulver
  Lasagneplatte(n), nach Bedarf

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, 2 EL Öl erhitzen und je die Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Den Spinat unterrühren und heiß werden lassen, zum Schluss den Frischkäse unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

2 EL Öl erhitzen, die restlichen Zwiebeln und den restlichen Knoblauch darin anbraten, Tomatenmark und Kräuter dazu geben, kurz durchrösten und mit den passierten Tomaten aufgießen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Eine Auflaufform fetten, etwas Tomatensauce darin verteilen, dann Lasagneplatten, Spinat, Tomatensauce und wieder Lasagneplatten Schicht für Schicht in die Form füllen, mit Tomatensauce abschließen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C Umluft 40 - 45 Minuten backen.
Spinatlasagne
Von: Anna Walz, Länge: 2:41 Minuten