Mandeltropfen


Rezept speichern  Speichern

ein typisches süßes Dessert aus der arabischen Küche, schnell gemacht, kann gut vorbereitet werden

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.12.2008



Zutaten

für
250 g Mandel(n), gemahlen
120 g Puderzucker
4 EL Orangenblütenwasser, evtl. etwas mehr
Pistazien

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mandeln, Puderzucker und Orangenblütenwasser miteinander vermischen, sodass eine feste Masse entsteht. Mit den Händen weich kneten. Die Paste etwas ruhen lassen.

Kleine Kugeln aus dem Teig formen und eine Pistazie oben hineindrücken.

Die Mandeltropfen in kleine Pralinenförmchen legen und etwas trocknen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

laurettadilorenzo

Ein Traum aus 1001 Nacht War im Orient-Supermarkt. Rosenwasser und Orangenwasser kostete der 1/4 Liter je 2 Euro (also kein Vermögen). Gemahlene Mandeln ohne Haut gab es nur beim deutschen Discounter bei den Backzutaten. Damit werden die Teile wirklich besser. Gemahlen mit Haut habe ich auch ausprobiert. Klebt auch gut zusammen aber ohne Haut ist schon viel schöner. Ungesalzene Pistazien (mit Schale) gab es auch beim Discounter. Jedenfalls seeehr lecker und auch mit Kindern schnell zu machen, wenn man das Backen auslassen will, beim Plätzchen machen. Danke für das Rezept!

13.12.2017 16:27
Antworten
paradisecooking

Ich mache Marzipan seit Jahren nach diesem Rezept. Zu jedem unserer Feiertage muss ich diese Kugeln zubereiten, sonst kriege ich Ärger😁 Danke für dieses Rezept!!!

11.06.2017 21:12
Antworten
Ostfriesin1

Moin bushcook, hast Du Erfahrungen damit, WIE lange in WELCHER Verpackung sich diese Spezialität am besten vorbereiten lässt? Ich frage aus dem Grunde, weil ich in diesem Jahr sehr frühzeitig mit meiner Aktion "Geschenke für die Weihnachtszeit aus eigener Küche" beginnen muss, denn ab ca. 10.12. komme ich nicht mehr dazu... Freue mich auf eine Antwort und sende LG aus HH. Molly

12.10.2016 23:46
Antworten
Sunflower1962

Das Rezept ist absolute Geschmackssache. Unser Fall war es leider nicht!

10.04.2016 15:56
Antworten
SamiaSamia

Absolutes Lieblingsrezept! Passt immer & alle lieben es. Dankeschön

30.12.2015 15:55
Antworten
koriandertopf

MOIN alle zusammen, hab schon wieder ne Frage und zwar habe ich mir nun aus der Apotheke Rosenwasser und Orangenblütenwasser schicken lassen.Wobei das Rosenwasser auch so angekommen ist aber bei dem anderen steht nur Orangen Aroma drauf ist auch sehr ölig und Ethanolhaltig.Ist das wohl das richtige?wenn ich das nehmen kann aber dann bestimmt nicht Essl.weise oder? Bin dankbar für jede Hilfe. Bis dann Koriandertopf

21.10.2009 21:10
Antworten
bushcook

Hallo Koriandertopf, aus mir unbekannten Gründen (und ich habe wirklich ausgiebig recherchiert) heißt das Orangenblütenwasser jetzt Pomeranzenblütenwasser. Für das Rezept brauchst Du dieses. Es ist nicht ölig. Deine Beschreibung klingt eher nach einem ätherischen Öl. Das würde ich für dieses Rezept nicht verwenden. Sprich doch bitte nochmal mit Deiner Apotheke. lg bushcook

21.10.2009 22:16
Antworten
Marielk

Nicht nur sehr lecker, sondern auch schnell gemacht! Die Zutaten kann man immer vorrätig haben, also ideal, wenn überraschend Gäste vor der Tür stehen...

09.08.2009 16:07
Antworten
madato

Ein paar Tropfen? Nein, einen ganzen Fluss davon könnte ich essen. Herzlichen Dank für das schöne Rezept. LG Madato

20.05.2009 06:47
Antworten
schniffy88

habe die mandeltropfen gemacht schmecken sehr gut aber man kann sie auch anstatt mit orangenblütenwasser auch mit rosenwasser machen schmecken hervorragend mit beiden... lg.schniffy88

25.03.2009 20:45
Antworten