Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2008
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 2.883 (2)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kürbisfleisch, klein geschnittenes
Zitrone(n), der Saft davon
1 Pck. Vanillezucker
2 Stange/n Zimt
3 EL Rum
1 kg Gelierzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 kg Kürbisfleisch mit den Zimtstangen weich kochen. Sobald der Kürbis weich gekocht ist, absieben und die Zimtstangen dabei entfernen.

Das Kürbisfleisch mit dem Zitronensaft fein pürieren, dann den Gelierzucker, die 3-4 EL Rum und den Vanillezucker zugeben und nach Packungsanweisung (Gelierzucker) zu Marmelade kochen.
Wichtig! Es ist auch besser, Gelierzucker 1:1 zu nehmen, da dann die Marmelade von der Konsistenz her besser wird.

Noch heiß in vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp: Wer mag, kann auch noch zum Kochen vom Kürbis nach Bedarf Nelken, Anis oder Ingwer dazu geben - es schmeckt dann halt sehr weihnachtlich.

Das Rezept stammt ursprünglich aus den USA, die Amerikaner machen diese Marmelade meist zu Halloween.