Bewertung
(40) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
40 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2003
gespeichert: 1.241 (5)*
gedruckt: 9.260 (43)*
verschickt: 58 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2002
5.856 Beiträge (ø1/Tag)

Zutaten

1 kleiner Knollensellerie, grob geraspelt
3 m.-große Möhre(n), grob geraspelt
2 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
2 EL Öl (Olivenöl)
1/2  Baguette(s) (altes Vollkornbaguette oder entspr. Menge alte Brötchen)
1 Tasse/n Milch
Ei(er)
  Muskat
1 Bund Dill, frischer
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knollensellerie, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten. Altes Brot in Milch einweichen. Alles mit Eiern, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und frischem Dill vermischen. Bratlinge formen und bei leichter Hitze langsam in Olivenöl braten.
Dazu passen Rosmarinkartoffeln und Salat.