Backen
einfach
Gluten
Kekse
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schoko - Sterne

Weihnachtskekse

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 02.12.2008 80 kcal



Zutaten

für
75 g Schokolade, Vollmilch
75 g Schokolade, zartbitter
150 g Butter
200 g Mehl
150 g Marzipanrohmasse
1 TL Kakaopulver
150 g Kuvertüre, zartbitter

Nährwerte pro Portion

kcal
80
Eiweiß
1,38 g
Fett
4,88 g
Kohlenhydr.
7,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Schokolade im Mixer fein zerkleinern oder mit einem Messer zerhacken.

Aus der Butter, Mehl, Marzipan, Schokolade und Kakao einen Teig zubereiten. Kurz im Kühlschrank ruhen lassen, damit er sich besser ausrollen lässt.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen (am besten zwischen Klarsichtfolie oder Backpapier), Kekse ausstechen und im Ofen ca. 10-12 Minuten backen. Kekse abkühlen lassen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Kekse damit überziehen. Dann nach Lust und Laune dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mause1991

Diese Schoko - Sterne machen süchtig! Sogar lauwarm ein Genuss da die gehackte Schoki noch weich ist. Ich überziehe die nicht, da die schon zu süß sind aber da kann man wenn man den restlichen Geschmack beibehalten will nicht viel dran ändern. Ach und ich hab nur Zartbitter Schokolade genommen da es mit den anderen Sorten häufig noch süßer wird. Super einfach und sehr lecker. Danke

09.11.2017 11:48
Antworten
Kücenschabe

das rezept ist einfach und ergiebig, leider schmeckt man das marzipan nicht mehr so raus ... da werde ich noch dran pfeilen - danke sehr

05.12.2012 20:16
Antworten
Kiara_007

Hallo, danke für das schöne Rezept, habe es gestern ausprobiert und meine Kekse sind sehr lecker geworden:) Der Teig lässt sich super ausrollen und ausstechen. Die Kuvertüre habe ich allerdings weggelassen, mir sind sie schon so schokoladig genug. Unbedingt Ausprobieren! Lg, Kira

18.11.2009 13:23
Antworten