Pfirsich - Wein - Vanille - Crème fraiche Dessert


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.12.2008



Zutaten

für
2 Vanilleschote(n)
250 g Zucker
600 ml Wein, rosé
8 halbe Pfirsich(e) aus der Dose
5 EL Crème fraîche
120 ml Sahne
2 Pkt. Vanillezucker (Bourbon-)
6 Keks(e) (Buttergebäck)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Vanilleschoten aufschlitzen, Mark auskratzen, mit Roséwein und Zucker zum Kochen bringen. 10 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit verdickt.
Pfirsiche in Scheiben schneiden und in den Wein geben. Erkalten lassen und Vanilleschote entfernen.

Sahne steif schlagen, mit Vanillezucker und Creme Fraiche vermengen. In hohe Dessertgläser verteilen, darauf ein rundes Buttergebäck setzen. Darüber das Wein-Pfirsich-Kompott gießen.

Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.