Ananas - Basilikum - Sorbet


Rezept speichern  Speichern

wunderbares Sorbet mit tollem Aroma

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.12.2008 272 kcal



Zutaten

für
1 große Ananas, soll 500 ml Saft ergeben
1 Limette(n)
75 g Puderzucker
2 EL Basilikum, grob gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
272
Eiweiß
1,92 g
Fett
0,99 g
Kohlenhydr.
58,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Ananas schälen und grob würfeln, anschließend sehr fein pürieren. Das Ananaspüree dann durch ein feines Haarsieb streichen.

Die Limette auspressen und den Saft zur Ananas geben. Mit Puderzucker und dem Basilikum mit dem Pürierstab fein mixen.

Das Ananas-Basilikum-Püree jetzt in der Eismaschine gefrieren und anschließend sofort servieren. Es kann mit Basilikumblättchen garniert werden.

Vorbereitung:
Die Sorbetmasse kann bereits am Vormittag gemacht werden - bitte im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stady

Man würde es nicht meinen, die Zutaten passen perfekt zusammen. Wir lieben es! Voll lecker!

16.03.2019 20:17
Antworten
SessM

Hallo Bushcook, super lecker dein Sorbet und eine wirklich klasse Kombination. Von mir dafür völlig verdient die volle Punktzahl und ein toller Test für die neue Eismaschine. Am Wochenende gibt es das dann gleich nochmal als Nachtisch zum Angeben vor meinem Besuch. Danke für das tolle Rezept und ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß, SessM

26.06.2018 14:42
Antworten
Rumpelchen_w

An Sylvester gab es das Sorbet als Zwischengang. Leider habe ich keine Eismaschine und so musste es ohne gehen. Während dem einfrieren, habe ich es immer wieder gerührt und im Menü habe ich noch jeweils einen Schluck Sekt übers Sorbet gegeben. Die Kombination ist richtig lecker.

03.01.2018 17:27
Antworten
Claudia2345

Super Rezept! Habe mehr Basilikum genommen, da ich es liebe - definitiv mein Lieblingssorbet! Genau meine Geschmacksrichtung👍

05.08.2017 11:39
Antworten
drakers

super Rezept! und so einfach und ultralecker! meine Gäste waren begeistert. vielen dank für das Rezept. :-)

09.03.2017 13:07
Antworten
köbes

Hallo liebe bushcook, habe heute dieses Sorbet getestet. Ja gebe zu, daß das schon mal für mich nötig ist. Also nur 1/3 frische Ananas, die noch übrig war und die anderen Zutaten darauf angepaßt. Habe einfach alles zusammen mit dem Stabmixer püriert (ohne durchsieben usw.) und dann kam das Problem - hieß abschmecken. Das war so was von lecker, daß ich zusehen mußte noch genügende Menge in die Eismaschine zu bekommen. Danach genau so gut - jetzt ist es im Froster und harrt der Dinge für Sonntag. Ein paar Minuten angetaut und ich denke - es wird ein Hit. So jedenfalls unser Geschmackserlebnis. LG Köbes

08.07.2010 19:44
Antworten
bushcook

Hallo Köbes, es freut mich, daß es Dir so gut geschmeckt hat. Auch als Sorbet (wenn es soweit kommt....) ist es wirklich lecker. lg bushcook

08.07.2010 23:36
Antworten
Fipsfips

Ich habe mir dein Rezept gerade abgespeichert, weil ich diese Mischung von Ananas und Basilikum total spannend finde...werd das in nächster Zeit mal ausprobieren. Auf dem Foto ist ja noch ein kleines Spießchen zu sehen. Das ist sicherlich ein Stück Ananas, aber was ist außen rum???? LG Fipsfips

26.04.2010 08:36
Antworten
bushcook

Das ist nur ein schlichter Schokoüberzug.

26.04.2010 10:57
Antworten
Fipsfips

Vielen Dank für die Info. Ich werd das Sorbet wohl an Muttertag ausprobieren und dann bewerten. Dankeschöööön!

27.04.2010 07:24
Antworten