Aufstrich
Dips
Käse
Party
Saucen
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Flammkuchen - Creme

Brotaufstrich zur Grillparty

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.12.2008



Zutaten

für
150 g Schinken, gewürfelt (z.B. Katenschinken)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Pck. Frischkäse
1 Becher Crème fraîche
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Die Zwiebel fein würfeln. Die Hälfte davon mit dem Schinken in der Pfanne in ein wenig Öl anbraten, bis alles beginnt, leicht braun zu werden, danach abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit der Crème fraîche verrühren. Die abgekühlte Schinken-Zwiebel-Mischung und die verbliebene rohe Zwiebel damit mischen. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt gut auf Körnerbaguette oder Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blandienne

Superlecker!! Petersilie und Muskat kamen bei mir noch dazu. Ich habe die Creme großzügig auf Baguettescheiben getan und diese dann ein paar Minuten im Backofen gebacken. Alle Gäste waren begeistert!

22.09.2018 11:07
Antworten
entii

Hallo, gibt es vielleicht auch eine leichtere Alternative zum Creme Fraiche? :-)

27.03.2018 14:54
Antworten
SanniNeuser

Ich nehme anstatt Creme Fraiche ganz normalen Quark 20% und Frischkäse mit Joghurt. Dann wird sie nicht ganz so kalorienreich.

29.12.2018 22:34
Antworten
Edelweißpiratin

Einfach nur mega, würde mich gerne rein legen!! Habe das gestern auf die schnelle gemacht - abgeschmeckt mit Muskat und ergänzt mit Bärlauch. Sehr geil.

24.04.2017 21:47
Antworten
Rejeto

Sehr,sehr Lecker, habe aber anstatt Schnittlauch ein wenig Tymian(gerebelt) und zwei Basilikumblätter kleingehackt dazu getan. Wird es in Zukunft öfter Geben

17.06.2016 08:29
Antworten
Becca05

Hallo rheinsilber, ein sehr leckeres Rezept und wirklich zügig zusammengerührt. Unseren Geburtstagsgästen hat der Aufstrich auch ausnahmslos gut geschmeckt. Grüße Becca

03.04.2014 20:19
Antworten
tinagirl

Hallo! Dieser Dip/Aufstrich ist wirklich lecker. Ich habe die doppelte Menge vom Katenschinken genommen und die Zwiebeln durch Schalotten ersetzt. Garniert habe ich mit Zwiebelgrün. Das war der Hammer. Danke schön. Gruß tinagirl

22.05.2013 11:32
Antworten
ClaudiaMaria1973

Hallo rheinsilber, einfach supergut. Schmeckt wirklich lecker. Wir haben die Creme schon mehrmals gemacht. Geht sehr schnell und ist auch sehr schnell aufgegessen, hmmm... Liebe Grüße, Claudia

07.05.2010 22:58
Antworten
migaweki

Was soll ich sagen... lecker, einfach zuzubereiten, DANKE!!!!! migaweki

10.01.2010 18:51
Antworten
flyinggirl

Hallo rheinsilber, Deine Creme gabs am Samstag abends als Snack mit einem Gläschen Wein (oder auch zwei:-)) und wir fanden sie superlecker und schön würzig! Mangels Creme fraîche hab ich saure Sahne genommen. Ist fest in meine Sammlung aufgenommen! Bild folgt Danke und viele Grüße, Vanessa

11.08.2009 10:57
Antworten