Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2008
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 251 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.04.2008
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Fischfilet(s), weißes, möglichst festes
100 g Oliven, schwarze
Knoblauchzehe(n)
Schalotte(n)
Anchovis
Tomate(n)
1 Scheibe/n Weißbrot
1 Schuss Olivenöl
1 Handvoll Basilikum
1 Spritzer Zitronensaft
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen.

Den Knoblauch und die Schalotten abziehen. Zusammen mit Oliven, Anchovis, Weißbrot und Basilikum so klein wie möglich hacken bzw. schneiden. Die Tomaten überbrühen, enthäuten und entkernen, ebenfalls zerkleinern.

In einer Pfanne mit einem guten Schuss Olivenöl das Weißbrot anrösten, dann die Schalotten, den Knoblauch und die restlichen Zutaten hinzugeben und miteinander vermengen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Diese Masse anschließend über dem Fisch verteilen.

Das Ganze dann in den vorgeheizten Backofen bei 180°C bis 200°C (ihr kennt euren Backofen besser als ich) schieben und ca. 15 bis 20 Minuten backen - bis der Fisch fest, aber noch nicht trocken ist.

Dazu passt Salat, Baguette und ein Glas kühler Weißwein.