Fleisch
Hauptspeise
Backen
Party
Fingerfood
Schwein
Snack
Käse
Eier
Australien
Ei
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Speck und Ei - Pie

bacon and egg pie, an australian favourite.

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
bei 32 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.12.2008 1287 kcal



Zutaten

für
12 Ei(er)
500 g Speck
250 g Käse, geriebener
8 Scheibe/n Blätterteig, TK, evtl. mehr, abhängig von der Auflaufform
etwas Mehl für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
1287
Eiweiß
36,45 g
Fett
111,54 g
Kohlenhydr.
33,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Dieses Rezept ist so einfach zuzubereiten und schmeckt hervorragend. Auch wenn es auch nicht sehr gesund ist. Besonders gut schmeckt es auch kalt! Darum auch sehr für Partys und, klein geschnitten, als Fingerfood geeignet.

In einer großen Schüssel 11 Eier, den Käse und den in kleine Stücke geschnittenen Speck vermengen. Nicht zu arg mischen, nur locker unterheben.

Eine Auflaufform mit der Hälfte der Blätterteigscheiben auslegen. Ich brauche bei meiner Form 4 rechteckige Scheiben, eventuell brauchst Du mehr oder weniger. Ein bisschen Mehl auf der Unterseite der Scheiben verhindert das Festbacken an der Form hinterher. Die Eier-Käse-Speck Masse in die Form füllen und mit dem restlichen Blätterteig bedecken. Das letzte Ei verquirlen und den Teig damit bestreichen.

Im Ofen circa 45 Minuten bei 175°C backen. Vor dem Servieren eine Weile stehen lassen, damit das Ei ganz fest wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pongo7588

sehr gut

14.04.2020 09:02
Antworten
mc_stroh

👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept 👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳👩🏼‍🍳

10.02.2019 14:35
Antworten
Schnubbi347

Super super lecker!!! Wir haben noch Salz und Pfeffer dazu gegeben. Aber würzen kann ja eh jeder so wie er mag. Das Rezept wird jetzt öfter gekocht! Vielen Dank dafür :)

20.11.2017 20:13
Antworten
j1a1b1

Ich habe eine halbe Portion dieses Gerichts in einer kleinen, ofenfesten Suppenterrine gebacken. Hat super funktioniert! Die Backzeit hat sich entsprechend verringert. Und das Schüsselchen hat mich pappsatt gemacht!

30.06.2015 02:22
Antworten
puffel248

Hallo, obwohl wir alle gerne Eier essen, war ich doch sehr skeptisch. Und bin froh, dass ich es ausprobiert habe! Sehr, sehr lecker, einfach, kein bißchen fad und leider durfte jeder von uns nur einen Stern vergeben :-) Wird es mit Sicherheit noch öfters geben. LG puffel

29.01.2015 15:57
Antworten
ChocolateFlake

Hallo janiinoz! Leckeres Rezept, einfach zubereitet, schnell gemacht! Super Sache, gerade wenn es schnell gehen muss. Außerdem wird man sehr gut satt! Vielen Dank für das super Rezept! Grüßle, ChocolateFlake

14.03.2012 11:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ein wunderbar einfaches & schnelles Rezept,geschmacklich erste Sahne,sind begeistert (:

17.03.2010 22:37
Antworten
Soniki

wirklich sehr lecker und absolut einfach zuzubereiten! Vielen Dank für das tolle Rezept

07.03.2009 11:21
Antworten
rafi1980

Hallo sind es Blätterteig rollen oder sind es diese Quadrate? L.G. rafi

03.03.2009 19:28
Antworten
janiinoz

Hallo rafi, da kannst Du nehmen was Du willst bzw. kriegst. Ich kann hier nur die Quadrate kaufen und bastel die dann so zusammen, dass sie auf meine rechteckige Form passen. Gruss jani

03.03.2009 20:20
Antworten