Bewertung
(69) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
69 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2003
gespeichert: 3.009 (0)*
gedruckt: 16.813 (10)*
verschickt: 399 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
200 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

16  Zwieback
5 Tropfen Bittermandelaroma
200 g Nutella
2 Gläser Kirsche(n) (Sauerkirschen)
1 EL Butter, weiche
1 Pck. Frischkäse (Philadelphia)
1 Tasse/n Puderzucker
2 Becher Schlagsahne
1 Pck. Gelatine
1 Pck. Tortenguss, roter
1 Pck. Mandel(n) (Plättchen)
1 TL Milch
1 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Boden
Zwieback zerkleinern (wie Semmelkrumen), Nutella, Butter und Bittermandelaroma dazugeben, alles verrühren, in eine Springform geben und mit einem Esslöffel den Boden festdrücken.
1. Belag
Frischkäse, Puderzucker und Milch verrühren und auf dem Boden verstreichen, Mandelplättchen darüber verteilen
2. Belag
Sahne steif schlagen Zucker einrieseln lassen, Gelatine auflösen (mit ca. 2 El Wasser) langsam erwärmen (dabei löst die Gelatine sich besser auf), vorsichtig zur Sahne geben unterheben und dann die Masse auf den Mandelplättchen verteilen
3. Belag
Sauerkirschen abtropfen lassen und vorsichtig auf die Sahnemasse geben, dann ganz normal einen Tortenguss zubereiten und löffelweise auf die Sauerkirschen geben. Den fertigen Kuchen dann noch ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.