Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2008
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 893 (7)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Bohnen, weiße
100 g Bohnen (Wachtelbohnen)
150 g Speck, durchwachsen
1 Stange/n Lauch
Karotte(n)
100 g Sellerie
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Cabanossi
1 1/2 Liter Fleischbrühe
200 ml süße Sahne
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Den Speck in feine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in halbe Ringe schneiden. Die Karotten in Scheiben, den Sellerie und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Speck darin anbraten. Die Bohnen abgießen, in den Topf geben, mit der Brühe auffüllen und ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Das Gemüse in die Suppe geben, die Sahne unterrühren und 30 Minuten weitergaren.

Zum Schluss die Würstchen in Scheiben schneiden und dazugeben. Etwa 10 Min. mitkochen lassen. Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Wer den Speck nicht mitessen möchte, der schneidet ihn in dicke Scheiben, brät sie an und fischt sie, bevor das Gemüse reinkommt, raus.