Vegetarisch
Vegan
Backen
Kuchen
Vollwert

Apfelsinen - Tofu - Pampelmusen - Kuchen

Abgegebene Bewertungen: (0)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

60 min. simpel 30.11.2008
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

Für den Boden:

150 g Mais, gemahlen
50 g Kichererbsen, gemahlen
80 g Margarine
100 ml Saft, (Preiselbeeren Muttersaft)
50 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

1.200 g Apfelsine(n)
1 Zitrone(n), Abrieb, Fleisch, Saft
600 g Tofu, naturell
250 g Rosinen
2 EL Preiselbeeren, a d Glas
250 g Zucker
1 Prise(n) Salz
500 g Mais, gemahlen
1 Tüte/n Backpulver, ( f 500 g )
2 Pampelmuse(n)


Zubereitung

26 cm Ringform ( Springform ) mit Backpapier

Alle Zutaten für den Boden zusammenrühren, den Boden der Ringform entnehmen, eine Lage Backpapier drauf, den Teig jetzt darauf ausrollen, nun einen weiteren Bogen Backpapier rauf, mit dem Handballen oder Nudelholz den Teig auch über den Rand hinaus drücken, alles in den Ring legen und formen, der Teig sollte den Rand gut halbhoch bedecken. Nun alles zusammen in den Kühlschrank, dann lässt sich die obere Lage Backpapier gut entfernen.

Apfelsinen in den Händen ein wenig drücken, schälen, halbieren, in ein 1,5 l Gefäß mit 1 Zitrone (Abrieb, Fleisch u Saft) geben, mit einem elektr. Pürierstab pürieren, sollte ca 1 l Brei ergeben.
Ca. 300 g Tofu zerbröckeln und mit ca. 500 ml Apfelsinenbrei gut pürieren und in eine große Rührschüssel gießen. Dies mit dem Rest Tofu und Saftbrei wiederholen.
Den Rührhaken anstellen, 2 El Preiselbeeren a d Glas und Zucker, Salz dazu, gut verrühren lassen.
Mais mahlen, mit Backpulver und Rosinen vermischen und dazu geben, das Ganze gut 5 min auf Mittelstufe verrühren lassen.

Die Pampelmusen schälen, filetieren, wer viel Geduld und Ausdauer hat, kann die Schale ( Haut ) auch entfernen. Auf einen flachen Teller legen, (entspricht ca. dem Æ der Backform).

Die oberste Lage Backpapier vom Teig entfernen, den Mais/Apfelsinen - Teig auf den Mürbeteig gießen, hin und her bewegen, so dass sich der Teig gut verteilt, füllt jetzt die Form fast aus, die Pampelmusenfilet mit der schmalen Seite in den Teig drücken, so dass der Rücken auf gleicher Ebene wie der Teig ist, trocknet nicht so aus.

In den kalten Backofen und bei ca. 130°C Umluft ca. 100 - 110 min backen, Nadelprobe.
Noch ca. 20 min in der Form lassen, dann den Ring runter lassen, Backpapier von den Seiten runterlassen wenn der Kuchen kalt ist.
Bitte über Nacht ruhen lassen, damit sich der Teig verfestigen kann, dann erst das Backpapier ganz entfernen.

Eigenes Rezept

Verfasser



Kommentare