Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2008
gespeichert: 84 (0)*
gedruckt: 1.167 (6)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2008
391 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

1 kg Rote Bete
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Suppengrün, klein
Zwiebel(n)
2 EL Öl, neutrales
  Salz und Pfeffer, weißer
  Koriander, gemahlen
  Kreuzkümmel, gemahlen
  Lorbeerblätter
  Piment
1/2 TL Pfefferkörner, weiße
2 EL Gemüsebrühe, (Instantpulver)
150 g Linsen, rote
1/2  Zitrone(n), unbehandelte
1/2 Bund Petersilie
1 Liter Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rote Bete in Salzwasser ca. 45 Minuten garen.
Zwischenzeitlich den Knoblauch fein hacken, das Suppengrün klein schneiden und die Zwiebel halbieren.
Die Zwiebelhälften in einen großen Topf geben und ohne Fett kräftig anrösten.
Öl, Knoblauch und das Suppengrün zugeben und alles andünsten.
Gewürze (außer Petersilie) zugeben und mit einem guten Liter Wasser ablöschen.
Nach 10 Minuten köcheln die Linsen dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln.
Die geschälte und in kleine Stücke geschnittene Rote Bete zum Eintopf geben.
Die halbe Zitrone in dünne Scheiben schneiden und beigeben.
Nochmals abschmecken und mit der Petersilie bestreuen.

Dazu passt Baguette.