Bewertung
(9) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2008
gespeichert: 217 (0)*
gedruckt: 1.520 (8)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2006
1.835 Beiträge (ø0,4/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
250 g Zucker
200 g Zuckerrübensirup
1/4 TL Kardamom
1/4 TL Ingwerpulver
1/4 TL Nelkenpulver
2 EL Zimtpulver
100 ml Wasser
700 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Puderzucker
 etwas Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und Sirup in einem Topf erwärmen bis der Zucker gelöst ist. Gewürze einrühren und die Masse etwas abkühlen lassen.
Das Wasser einrühren. Mehl und Backpulver einkneten und den Teig in Folie gewickelt am besten über Nacht kalt stellen.

Backofen auf 175° vorheizen (Ober-Unterhitze).

Teig portionsweise dünn ausrollen und mit Plätzchenausstechern verschiedene Motive ausstechen. Ich nehme hierfür den Elch. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Falls die Kekse aufgehängt werden sollen, muss vor dem Backen ein Loch hinein gestochen werden.
Im Ofen ca. 6 min backen. Gut auskühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Kekse damit verzieren. Trocknen lassen und dann in einer Blechdose aufbewahren.

Tipp:
Statt Ingwer, Kardamom und Nelken kann man auch Lebkuchengewürz verwenden.