Zitronensoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

z. B. für Bandnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 30.11.2008 109 kcal



Zutaten

für
1 Zitrone(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
100 ml Sahne
2 Stängel Estragon, oder Petersilie
6 EL, gestr. Wasser, heiß
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
109
Eiweiß
2,21 g
Fett
8,12 g
Kohlenhydr.
5,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
1/3 der Zitronenschale dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauchzehe in dünne, feine Scheiben schneiden. Knoblauch in Öl goldbraun braten. Zitronenschale kurz mit braten. Sahne zugeben, offen 5 Min. köcheln lassen.
Die Blätter vom Estragon (oder Petersilie) abzupfen und hacken. Heißes Wasser, Zitronensahne und Kräuter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bischi28

Kann man in der Sauce auch Lachs im Backofen garen? LG Heike

25.06.2022 21:15
Antworten
DolceVita4456

Ich habe diese feine Zitronensoße zu frischem Kabeljaufilet serviert. Für die Farbtupfer haben frische Petersilie und rote Pfefferbeeren gesorgt. Dazu gab es noch kleine Drillinge.

27.05.2022 10:01
Antworten
trekneb

Hallo, die Soße ist sehr lecker! LG Inge

19.01.2019 11:56
Antworten
Xyz91

Wozu kann man diese Sauce reichen?

15.04.2018 20:35
Antworten
petersilchen9421

Das Rezept ist sehr gut, einfach und es schmeckt ausgezeichnet. Ich habe auch die Sosse etwas eingedickt. Gruss Petersilchen

05.06.2017 00:36
Antworten
evapucky

Sehr feines und leckeres Sößchen! Habe es allerdings noch mit etwas Stärke angedickt!

03.01.2016 12:19
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker mehr kann ich dazu nicht sagen.Danke für das schöne Rezept,Bilder sind unterwegs. lg

22.07.2014 16:52
Antworten