Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2003
gespeichert: 301 (0)*
gedruckt: 1.237 (4)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2002
5.737 Beiträge (ø0,96/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Steckrübe(n), 900 g
200 g Quark, 20 %
200 g Pellkartoffeln
70 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Majoran, getrocknet
2 EL Petersilie, gehackt
40 g Semmelbrösel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln kochen oder - falls vorhanden - Kartoffeln vom Vortag verwenden. Steckrübe schälen, halbieren, grob raffeln und in 1/4 der Butter kurz andünsten. Kartoffeln ebenfalls fein reiben und mit dem Gemüse, dem Quark und den Gewürzen gut vermengen. Für jedes Portion ca. 3 möglichst flache Bratlinge formen und im Semmelmehl wenden. Die Bratlinge in der restlichen Butter in einer Pfanne bei geringer Hitze von jeder Seite etwa 10 Minuten braten.
Dazu passen Blattsalat, Feldsalat oder ein Rahmblattspinat.