Gratin von roten Früchten

Gratin von roten Früchten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 30.11.2008



Zutaten

für
480 g Früchte, rote, z. B. Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren
150 g Himbeeren für das Coulis
2 EL Zucker
etwas Zitronensaft
3 Eigelb
2 EL Zucker
200 ml Champagner oder guter Sekt
2 EL Sahne, geschlagene
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für die Coulis die 150 g Himbeeren mit 2 EL Zucker und etwas Zitronensaft mit einem Stabmixer fein pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb passieren, damit keine Kerne im Dessert landen.

Für das Sabayon eine große Schüssel, am besten aus Edelstahl nehmen, und darin über dem Wasserbad zuerst die Eigelbe mit dem Zucker aufschlagen dann nach und nach den Champagner hinzu geben. Aufpassen, dass die Masse nicht zu heiß wird, immer weiter schlagen. Sobald der Boden der Schüssel sichtbar wird, ist alles gebunden, dann die Schaummasse vom Herd nehmen und noch ein bisschen weiter schlagen. Ein wenig abkühlen lassen und dann die Schlagsahne unterheben.

Zum Gratinieren die Früchte in eine flache Auflaufform geben. Die Himbeercoulis darüber geben und alles mit dem Sabayon bedecken. Zum Schluss etwas Puderzucker darüber streuen und das ganze etwa 3 Minuten im Ofen übergrillen. Wenn man einen Brenner zum Abflämmen hat, geht es noch einfacher und ist auch viel effektvoller!

Vorsicht, der Gratin ist sehr schnell verbrannt, wenn man nicht aufpasst, er sollte nur hellbraun werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Midkiff

Hat nicht schlecht geschmeckt, aber bei wurde das Ding zur Suppe. Hatte noch nie Glück mit solchen Cremes. Gruß Midkiff

09.08.2013 22:18
Antworten