Schneller Pizzateig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.76
 (330 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.11.2008 1805 kcal



Zutaten

für
400 g Mehl
½ TL Salz
2 Pck. Trockenhefe
4 EL Olivenöl
250 ml Milch, lauwarme

Nährwerte pro Portion

kcal
1805
Eiweiß
52,38 g
Fett
40,87 g
Kohlenhydr.
299,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten gehen lassen. Lässt sich anschließend (auch) ohne Mehl sehr gut ausrollen. Den Pizzateig dann nach Belieben belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei max. Gradzahl (275°C) ca. 8 - 10 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mandy0102

Hilfe mein Teig klebt Stärkung lässt sich überhaupt nicht ausrollen, obwohl ich mich genau ans Rezept gehalten hab. Was mache ich falsch?

24.08.2021 17:56
Antworten
Chefkoch_Sofia

Hallo Mandy0102, evtl. nicht lange genug geknetet. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

24.08.2021 18:03
Antworten
Di-licious

Danke für das tolle Rezept. Ich musste heute improvisieren und mir ist noch nie so ein glatter, wunderbar ausrollbarer Hefeteig in so kurzer Zeit gelungen. Das Rezept ist direkt in mein Kochbuch übertragen worden. 5 *****

15.08.2021 21:39
Antworten
Nida__89

Okj wie ersetze ich olivenöl durch sonnenblumenöl/selam oder mohnöl mein Olivenöl is leer grr

15.08.2021 18:30
Antworten
Chefkoch_Sofia

Hallo Nida__89, ich würde das Sonnenblumenöl bevorzugen. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

15.08.2021 18:55
Antworten
nicoinflorida

super rezept! sehr einfach, schnell, und lecker. erst dachte ich der teig wäre wenig, aber dadurch, dass er sich gut verteilen liess war er am ende sogar etwas dick. war aber gut, da ich reichlich belegt hatte. und trotz des dicken und sehr saftigen belags ist der teig schön fest und knusprig geworden. kein bisschen durchgeweicht. vielen dank für das tolle rezept (und 1.000 mal besser als fertigpizza!)

20.03.2012 01:07
Antworten
saiberman

Funktioniert auch prima mit einem Würfel frischer Hefe. Dazu die Hefe mit 2 EL der warmen Milch und ein TL Zucker auflösen und dann wie oben beschrieben den Teig verarbeiten. Danke für das praktische Rezept.

31.12.2011 12:23
Antworten
Tombstone5

Hallo, ein toller Pizzateig. Konnte man superdünn ausrollen. Den gibt es bestimmt wieder. LG Tombstone

15.08.2011 11:33
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe normaler Weise nie Glück mit Hefeteig. Aber bei diesem Rezept kann wirklich nichts schiefgehen- habe es gerade ausprobiert, und bin genauso wie meine Gäste Super begeistert! Ab heute mein absoluter Favorit! Danke für´s einstellen!!!

11.03.2011 22:26
Antworten
Hatchepsut

Hallo, der Teig war wirklich gut,danke für das rezept. LG Hatchepsut

25.11.2010 18:09
Antworten