Salat
Fleisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Europa
Party
Schnell
einfach
Fisch
Winter
Deutschland
Kartoffel
Snack
Silvester
Herbst
Weihnachten
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Onkel Erichs Heringssalat

altes Familienrezept mit Bratenfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.11.2008



Zutaten

für
250 g Kartoffel(n), gekochte, geschälte
½ Glas Rote Bete, eingelegte
3 kleine Gewürzgurke(n)
3 Äpfel, (Boskoop)
3 Fisch(e), (Bismarckheringe)
1 Tasse Bouillon
100 g Kalbsbraten oder Rinderbraten (Aufschnitt vom Metzger)
1 Scheibe/n Käse, (Schweizer Emmentaler)
10 Walnüsse
1 kl. Glas Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die gekochten Kartoffeln, die Rote Bete, die Gewürzgurken, die Äpfel und die Bismarckheringe klein schneiden, miteinander in einer Schüssel vermischen und mit einer Tasse Bouillon übergießen. Den Kalbsbraten oder Rinderbraten sowie den Schweizer Emmentaler in kleine Würfel schneiden. Die Walnüsse klein hacken, alles zum Salat geben. Falls der Salat zu trocken ist, noch etwas kalte Bouillon darüber gießen und zuletzt 1 kleines Glas Mayonnaise untermischen.

Den Salat gut durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.