Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2008
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 283 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.06.2004
420 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

300 g Soja - Geschnetzeltes, in Brühe eingeweicht
500 g Bohnen, grüne
500 g Kartoffel(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
400 ml Gemüsebrühe
2 TL Paprikapulver
2 TL Tomatenmark
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Petersilie
 evtl. Käse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen waschen und die Enden entfernen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Dann in einem großen Topf mit Salzwasser erst die Bohnen kochen und nach einiger Zeit die rohen Kartoffeln dazugeben. Wenn beides noch ein wenig bissfest ist, abgießen und beiseitestellen.

Dann in einen anderen Topf etwas Öl geben und die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln darin anschwitzen, Knoblauch dazugeben und Tomatenmark ein wenig mit rösten. Jetzt das Sojafleisch dazugeben und die Dose Pizzatomaten. Die Brühe mit angießen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen.

Jetzt die gut abgetropften Bohnen und Kartoffeln dazugeben. Kurz aufkochen lassen und noch gute 5 Min. bei kleiner Hitze weiter kochen. Am Schluss ein wenig Petersilie darüber streuen und servieren.

Dazu eine Scheibe herzhaftes Bauernbrot servieren. Wer mag, kann das Ganze in eine flache Auflaufform geben und mit Käse überbacken.