Zutaten

500 g Hühnerbrust
1 Stück(e) Ingwer, walnussgroß
1 große Paprikaschote(n), rote
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 EL Öl, (Erdnussöl)
250 g Zuckerschote(n)
150 g Sojasprossen
400 ml Geflügelbrühe
1 Dose Kokosmilch
1 TL Currypaste, rote
  Sojasauce
200 g Nudeln, (ASIA Wok-Nudeln)
 einige Stiele Basilikum, Thai-
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hühnerbrustfilet in Streifen schneiden und mit Sojasauce 30 Minuten marinieren.
Den Ingwer schälen und in kleinste Würfel schneiden. Die Paprika und die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden.
Etwas Erdnussöl im Wok erhitzen und das Hühnerbrustfilet scharf anbraten. Aus dem Wok nehmen und warm stellen.
Den Rest Erdnussöl in den Wok geben und die Paprika 5 Minuten braten.
Frühlingszwiebeln, Ingwer, Sojasprossen und Zuckerschoten dazugeben und kurz mitbraten. Das Gemüse aus dem Wok nehmen und ebenfalls warm stellen.
Die Gemüsebrühe, Kokosmilch, Currypaste und 3 EL Sojasauce im Wok aufkochen. Die Woknudeln zugeben und 4-5 Minuten garziehen lassen. Das Gemüse und Fleisch untermischen.
Thai-Basilikum zupfen und die Blättchen kurz vor dem Servieren untermischen.