Bewertung
(77) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2008
gespeichert: 1.247 (2)*
gedruckt: 9.970 (19)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2007
3.773 Beiträge (ø0,94/Tag)

Zutaten

1 Dose Tomate(n), stückig
1 Glas Thunfisch, naturell, oder Dose
3 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
125 ml Rotwein
1 EL Tomatenmark
100 ml Sahne
1 Schuss Balsamico, alt
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, schwarz aus der Mühle
 etwas Cayennepfeffer
1 TL Zucker
2 TL Kräuter, italienische, getrocknet
 Blätter Basilikum, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauchzehen ganz fein hacken.
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln einige Min. andünsten, dann Knoblauch dazugeben und beides noch kurz weiter dünsten. Den Rotwein angießen und einige Min. einkochen lassen. Tomatenmark einrühren, dann die stückigen Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker und den italienischen Kräutern kräftig würzen und die Sahne angießen. Mit geschlossenem Deckel etwa 10 min leise köcheln lassen. Thunfisch in die Soße geben und erhitzen. Mit einem guten Schuss Balsamico abschmecken und mit frischem Basilikum garnieren.

Zu Pasta nach Wahl servieren.