Hauptspeise
Herbst
Schmoren
Vorspeise
warm
Wild
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wildgulasch mit Mangocreme

ein fruchtiger Genuss !

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.11.2008



Zutaten

für
1 kg Wildfleisch (Wildgulasch), Reh oder Hirsch
2 Gemüsezwiebel(n)
1 Möhre(n)
1 Mango(s), reif
1 Mango(s), mittelreif
125 ml Rotwein, trocken
75 ml Portwein, rot, oder trockener Rotwein
100 g Sahne, süße
650 ml Fleischbrühe, Instant
100 ml Wildfond, oder Fleischbrühe, Instant
1 TL Meerrettich, frisch gerieben, oder 3 EL Meerrettich aus dem Glas
½ TL Wacholderbeere(n)
1 Lorbeerblatt
2 EL Rapsöl, oder Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln abziehen und grob würfeln. Möhre schälen und fein würfeln.

Öl in einem Schmortopf erhitzen und Fleisch, falls nötig portionsweise, anbraten und herausnehmen. Zwiebel- und Möhrenwürfel im Bratfett anrösten. Fleisch zugeben und mit 1/3 der Rot-/Portweinmenge ablöschen und einköcheln lassen. Weitere zwei Mal wiederholen. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt zugeben und Brühe/Fond angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze ca. 1 Std. schmoren lassen. Lorbeerblatt und Wacholderbeeren entfernen.

Die reife Mango halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und pürieren. Die mittelreife Mango ebenfalls halbieren, den Kern entfernen, die Hälften schälen und das Fruchtfleisch in feine Spalten schneiden.

Die Mangospalten und die Hälfte des Mangopürees ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sahne steif schlagen, mit dem übrigen Mangopüree und dem Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme zum Gulasch servieren.

Als Beilage passen Bandnudeln.

Tipp:
Wacholder und Lorbeer sollten nach dem Schmoren aus dem Gulasch entfernt werden. Deshalb die Kräuter in einem Kräutersäckchen zugeben. Das kann man anschließend leicht wieder herausnehmen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

onlyfinest

Wir haben dazu Bohnen gemacht. Hat auch dazu gepasst.

16.09.2016 18:10
Antworten