Erdbeerstrudel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 29.11.2008



Zutaten

für
1 Pkt. Strudelblätter
1 EL Butter, zerlassen
2 EL Grieß
700 g Erdbeeren
6 EL Zucker
1 Pkt. Puddingpulver (Paradiescreme Vanille)
200 ml Milch, kalt
1 EL Butter, zerlassen
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Erdbeeren putzen, würfeln, mit Zucker bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abtropfen.
Paradiescreme nach Packungsanweisung zubereiten, jedoch mit 200 ml kalter Milch. Creme mit den Erdbeeren mischen.

Strudelblätter auf einem feuchten Tuch ausbreiten, mit zerlassener Butter bestreichen und mit Grieß bestreuen.
Die Füllung ca. 10 cm vom äußeren Rand darauf geben und mithilfe des Tuches den Teig einrollen. Mit 1 EL zerlassener Butter bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.
Rausholen und ein paar Minuten mit einem Tuch abdecken. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Der Strudel schmeckt gut, aber beim Backen läuft er auseinander und wird flach wie eine Flunder. Ich würde den Grieß, aber nicht nur 2 EL sondern 5-6 EL in die Füllung geben, damit er den Saft der Erdbeeren aufnehmen kann. LG Estrella

26.05.2019 17:19
Antworten