Cocktail
Getränk
Party
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sex on the Beach

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 13.05.2003



Zutaten

für
4 cl Wodka
2 cl Likör (Peach Tree)
2 cl Zitronensaft
1 cl Grenadine
4 cl Orangensaft
4 cl Ananassaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Alle Zutaten shaken und in ein Longdrink-Glas auf 3-4 Eiswürfel strainen. Dekorieren mit Ananas und Kirsche (am Stick)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MethKoch

Ist doch sehr stark, wer eher eine süße Variante wie z.B. der von der AIDA will sollte nur 10cl Vodka nehmen.

06.07.2017 21:15
Antworten
Moni9580

Mit 10cl Vodka wird der glaub ich erst richtig stark! Ich denke, du meintest 1cl Vodka. :-)

14.07.2017 17:38
Antworten
flikoli

Suuuuuper legger! Ich habe ihn in 50facher Menge für eine Party in einer Bowle-Schüssel zubereitet. Das war der Party-Hit. Wir Frauen mussten aufpassen, dass die Männer uns nicht alles wegschlürfen. 😃 Vielen Dank für das tolle Rezept!

18.02.2017 23:20
Antworten
AnniundKonne

dieser Drink macht süchtig und vor allem weiß man bzw ich nicht wann ich aufhören soll damit :D haben tolle Abende gehabt und jeder fragt nach dem Rezept

13.11.2016 09:01
Antworten
Andyator

Auch wenns ne blöde Frage ist, aber was genau ist mit Zitronensaft gemeint? Einfach eine frisch gepresste Zitrone? Ist das dann nicht zu sauer?

09.06.2016 18:25
Antworten
Cayus

Gefährliches Gesöff, schmeckt dermassen lecker nach Saft und kaum nach Allohol, aber nach ner Zeit haut´s einem gar schrecklich die Beine weg. ;-))

25.08.2003 14:53
Antworten
M.Magic

Tolles Rezept! Wir nehnen anstatt Grenadine immer schwarzen Johannesbeersaft und dann etwas mehr (4 cl)! Schmeckt auch gut!

19.06.2003 16:09
Antworten
Bloodcookie

Vllt war da noch Sahne drin oder sowas??

10.02.2013 13:06
Antworten
korisios

Hmm lecker, absolut simpel und erfüllt immer seinen zweck, kann ich nur empfehlen!

26.05.2003 10:32
Antworten
kleineYvi

mh.... lecker lecker *schwärm*

15.05.2003 20:12
Antworten