Bewertung
(68) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
68 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2003
gespeichert: 2.860 (2)*
gedruckt: 14.311 (55)*
verschickt: 205 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2002
5.737 Beiträge (ø0,95/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Gemüse, gemischtes (Porree, Möhren, Kohlrabi, Fenchel, Sellerie, Brokkoli)
3 EL Öl
1/4 Liter Wasser (reichlich)
1 Würfel Gemüsebrühe
1/2 Tasse/n Couscous, ca. 65 g
Ei(er)
  Pfeffer, frisch gemahlener
2 TL Hefeflocken
  Kerbel, gehackt
  Olivenöl oder Kokosfett, zum Braten
1 Bund Schnittlauch
 etwas Parmesan oder Gouda, grob geraffelt
  Petersilie, gehackt
  Mehl für die Hände

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse grob raffeln und in Öl kurz dünsten. Den Gemüse-Brühwürfel zerbröckeln und mit Wasser angießen. Alles durchrühren und das Gemüse darin zugedeckt 3 - 5 Minuten garen. Couscous unter das kochende Gemüse rühren. Topf von der Herdplatte nehmen und mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Dann Ei, Hefeflocken und Kräuter zugeben und die Masse gründlich vermischen. Mit bemehlten Händen 12 Frikadellen formen und bei guter Mittelhitze und lose aufgelegtem Pfannendeckel ca. 8 bis 10 Minuten braten.

Als Beilage Kartoffelpüree bereiten und auf ofenfester Platte zugedeckt im Backrohr bei 80°C warm stellen. Die Frikadellen drumherum legen und mit Schnittlauchröhrchen und grobgeraffeltem Käse bestreuen.