Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2008
gespeichert: 382 (3)*
gedruckt: 2.837 (22)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.447 Beiträge (ø4,58/Tag)

Zutaten

  Für das Gemüse:
1 große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwer, daumengroßes
800 g Kürbis(se), (Hokkaido)
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 TL Harissa
1 EL Kreuzkümmel, (Cumin), gemahlen
100 ml Essig, milder heller
Zitrone(n), den Saft
  Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Für die Spieße:
800 g Hackfleisch vom Lamm
1 Bund Petersilie
2 TL Senf, scharfer
1 EL Kreuzkümmel, (Cumin)
1 EL Zimt
  Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Olivenöl
400 g Joghurt, türkischer, 10 % Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in kleine Würfelchen schneiden. Den Kürbis feinblättrig schneiden.

Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen. Dann Knoblauch und Ingwer zugeben, anbraten. Zum Schluss den Kürbis. Alles gut durchrösten. Tomatenmark, Harissa und Cumin gut unterrühren und mitbraten.

Mit dem Essig und Zitronensaft ablöschen und vom Herd ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Die Petersilie fein hacken und mit dem Lammhack mischen. Senf, Cumin, Zimt, Salz und Pfeffer zugeben und alles mit den Händen gut vermengen. Aus dem Fleischteig kleine „Würstchen“ formen und 5 Stück davon auf je einen Holzspieß stecken.

Die Spieße in Olivenöl braten (sie können auch gut gegrillt werden).

Anrichtweise:
Das Kürbisgemüse auf einen Teller geben. Den Joghurt mit einer Gabel glatt rühren und dazugeben. Den Lammhack-Spieß darauflegen.

Garnitur:
Zwiebelringe, Petersilie oder Zitrone