Blätterteig Pizza - Schnecken


Rezept speichern  Speichern

mit Salami

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (110 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.11.2008 5239 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
125 g Quark
4 TL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Pizzagewürz
120 g Salami, in Scheiben
1 Pck. Käse (Emmentaler), gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
5239
Eiweiß
119,84 g
Fett
399,03 g
Kohlenhydr.
262,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Quark mit Tomatenmark vermengen und mit Salz, Pfeffer und Pizza-Gewürz abschmecken. Die Masse auf dem Blätterteig verstreichen. Die Salami in kleine Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen.

Den Käse darüber streuen und den Blätterteig von der langen Seite her aufrollen. Von der Rolle ca. 1,5 cm breite Scheiben abschneiden und die Schnecken auf ein Blech mit Backpapier legen. Je nach Angabe auf dem Blätterteig die Schnecken bei 200°C etwa 12 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alamanti

Die Pizzaschnecken stehen bei uns regelmäßig auf dem Tisch wenn Gäste kommen. Alle waren bisher immer begeistert, selbst die Großeltern, die nicht gerne Neues probieren! Wir haben die Mengenverhältnisse etwas abgewandelt: Für 2 Päckchen Blätterteig nehmen wir 200g von der Quarkmischung, 125g reichen bei uns immer nicht aus um alles zu bestreichen. Dafür nehmen wir etwas weniger Salami. Übrigens schmecken die Schnecken auch mit Veggi-"Salami" sehr gut! Den Käse streuen wir immer erst nach dem Schneiden drüber und rollen ihn nicht ein, dann wird er schön knusprig und schmeckt uns (trotz Mehraufwand) etwas besser. Ein tolles Rezept, wird es bei uns immer wieder geben!

15.01.2020 00:17
Antworten
Mamen03

frage! kann ich die heute abend vorbereiten und morgen erst backen? wenn ja auf was muss ich achten?

11.10.2019 16:57
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das super Rezept die Herstellung ist ganz einfach und das Ergebnis sehr lecker. Lg Omaskröte

14.04.2019 13:31
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Die Schnecken gibt es regelmäßig bei uns. 🥨🥗🍝🥣🍜🍨🍬🍫🏅

15.03.2019 05:18
Antworten
trekneb

Hallo, habe die Blätteteig-Schnecken heute zum Abendessen gebacken. Sie gehen sehr schnell und schmecken sehr lecker! Die wird es ab sofort öfter geben. LG Inge

05.03.2019 18:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wir haben Sie vor 10 Minuten aus dem Ofen und wir müssen sagen: Sehr lecker. Das Rezept wandert auf jedenfall in unser Buch.

31.12.2011 19:14
Antworten
Amboss110

Hallo, wir lieben Blätterteig und ich muss zugeben, ich war bei Quark etwas skeptisch. GsD habe ich das Rezept trotzdem ausprobiert, denn die kleinen Blätterteig-Scheißerchen sind saulecker!!!!!!! Danke fürs Rezept und liebe Grüße Amboss110

23.10.2011 14:51
Antworten
Monellaa

Bei mir hat das ganze grade garnicht funktioniert, warum? Habe es jetzt als ganze Rolle in den Ofen geschoben und hoffe gleich noch irgendetwas daraus bauen zu können =/

05.08.2011 16:19
Antworten
mrslanka

Super leckeres Rezept! Habe die Schnecken für den Geburtstag meine Mutter gemacht. Die Gäste waren begeistert:-) Als kleinen Bonus ergibt Rosmarin!

05.04.2011 19:53
Antworten
bandit77

Hallo, dieses Rezept ist suuuuuper lecker. Hab mittlerweile bestimmt schon 500 Stück gebacken. Egal ob für Familienfeiern oder für den Martinsumzug im Kindergarten, die Teilchen kommen überall gut an.

23.11.2010 16:35
Antworten