Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Beilage
Party
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
gekocht
Gluten
Lactose
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüner Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 28 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.05.2001 577 kcal



Zutaten

für
250 g Bandnudeln, grüne
200 g Erbsen, TK oder frisch
1 kleine Paprikaschote(n), rot
1 kleine Paprikaschote(n), gelb
6 Ei(er), hart gekocht
125 g Joghurt
70 g Sahne
70 g Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Schnittlauch
1 EL Sonnenblumenöl
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
577
Eiweiß
23,92 g
Fett
29,23 g
Kohlenhydr.
54,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Bandnudeln kochen, anschließend mit etwas Sonnenblumenöl verrühren. Erbsen gar kochen, Paprikaschoten putzen und in feine Stücke schneiden, Die Eier pellen und ebenfalls klein schneiden.

Joghurt, Sahne und Mayonnaise verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Petersilie fein wiegen und in die Marinade geben. Mit den Salatzutaten vermischen, abschließend nochmals abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blondii0301

War lecker, so haben wir einen Nudelsalat noch nicht gegessen. Haben Bratwürstchen dazu gemacht. Bild ist hochgeladen. Wird auf jeden Fall wieder gemacht.

27.04.2016 19:28
Antworten
Britta77

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte! Morgen gibt den Salat zu Frikadellen dazu. Ich schneide immer noch eine entkernte und geschälte Salatguke sowie einen Bund Radießchn drunter. Passt auch perfekt dazu. Vieln Dank für das tolle Rezept!

15.02.2013 21:02
Antworten
SchniekeSchnecke

Sehr gutes Rezept! Habe alle sechs Eier reingetan, weil wir Eier lieben und finde auch, dass das nicht zu viel ist. Der Salat darf bis heut Abend durchziehen, dazu gibt es dann ein schönes Black Angus Steak. Schmeckt aber jetzt schon sehr gut und dank Zitronensaft und Joghurt schön frisch. :-)

02.10.2011 10:51
Antworten
schneckischneck

Habe ich ganz vergessen, also ich finde Knoblauch muß unbedingt ran!! LG Schneckischneck

27.04.2011 20:13
Antworten
schneckischneck

Hallo, den Nudelsalat habe ich Karfreitag fürs Grillen (in Thüringen Braten!) zubereitet und er ist sehr gut angekommen. Leider habe ich keine grünen Bandnudeln bekommen, nur grüne Spirelli, aber es hat trotzdem geschmeckt. Bild folgt! LG Schneckischneck

27.04.2011 20:12
Antworten
Dicke13

bei uns gabs den gestern mit klopse dazu. ich finde er schmeckt ein bisschen fad, aber ansonsten lecker...

02.03.2005 08:38
Antworten
elke14

Ein sehr leckerer Salat. Ich habe auch noch ein bisschen Knofel dazugetan. LG Elke

22.12.2004 15:40
Antworten
bibi270263

Schmeckt sehr lecker!! LG Bibi

21.05.2004 20:53
Antworten
ulkig

ein sehr leckerer Salat, schmeckt auch super zu Kurzgebratenem LG Ulkig

06.01.2004 13:32
Antworten
dusty268

Schmeckt super. Ist mal etwas anderes. Habe noch einen Hauch Knobi beigemischt. Wers mag...

17.11.2003 11:50
Antworten