Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2008
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 433 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
295 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

Meeresfrüchte (Meeresfrüchtespieße)
Fischfilet(s) (Red Snapper), à 100 g
40 g Butterschmalz
200 g Reis
40 g Mandelblättchen
Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
3 EL Öl (Sesamöl)
Schalotte(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 EL Currypulver
100 ml Geflügelbrühe
1/2 EL Zitronengras, halbiert
1 EL Ingwerwurzel, fein gehackt
200 ml Sahne
3 EL Chilisauce, Sweet
Frühlingszwiebel(n), in feinen Scheiben
Apfel, geschält und gewürfelt
1 EL Koriandergrün, geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Red Snapper und die Meeresfrüchtespieße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in Butterschmalz braten.
Den Reis kochen und die Mandelblättchen unterheben.

Für die Sauce das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch kurz darin anbraten, mit etwas Curry bestäuben und mit etwas Brühe ablöschen. Zitronengras, Ingwer und restliches Currypulver dazugeben, mit der restlichen Brühe und etwas Sahne auffüllen. Einkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Zitronengras entfernen, restliche Sahne und Chilisauce dazugeben, mit Salz abschmecken, Frühlingszwiebel, Apfel und Koriander untermischen und warm werden lassen.

Den Mandelreis, die gebratenen Filets und die Meeresfrüchtespieße mit der Currysauce auf Tellern anrichten.